Einladung zur Pressekonferenz

Behindertenverbände fordern von nächster Regierung inklusiven Arbeitsmarkt. Vorschläge liegen schon längst auf den Tisch.

Es ist nicht weiter hinzunehmen, dass sich die Situation von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt verschlechtert.

Vorschläge wie dieser Problemlage begegnet werden kann, liegen schon lange am Tisch. Die Schaffung eines Inklusiven Arbeitsmarktes, bedarfsgerechte Persönliche Assistenz österreichweit oder die Umsetzung eines Phasenplanes für eine Inklusive Schulpolitik werden von den führenden Behindertenorganisationen laufend eingefordert.

Hier können Sie die Presseaussendung dazu lesen