Pensionsvorschuss

Ausgangslage:

KientinIn (Jahrgang 1962) hat Mitte Juli 2016 einen Antrag auf Invaliditätspension bei der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) gestellt und bezieht derzeit Pensionsvorschuss. 

Anliegen:

Darf während Pensionsvorschuss bezogen wird auch etwas dazu verdient werden?
Wenn die Invaliditätspension zuerkannt werden würde, ab welchem Zeitpunkt würde die Pension ausbezahlt werden?  

 

Informationsweitergabe:

Während des Bezuges von Pensionsvorschuss (Achtung! neue Regelungen seit 1.1.2013) darf geringfügig gearbeitet werden. ACHTUNG! Die Aufnahme der Erwerbstätigkeit ist dem AMS zu melden.

Grundsätzlich beginnt die Invaliditätspension mit dem Stichtag, frühestens jedoch mit dem Tag nach der formalen Beendigung der Tätigkeit aufgrund welcher Invalidität vorliegt - es sei denn es wird Pflegegeld ab Stufe 3 bezogen.

Zum Stichtag: Wird der Antrag am Ersten eines Monats gestellt, so ist dieser Tag der Stichtag – ansonsten der dem Antragstag folgende Monatserste - entscheidend ist an welchem Tag der Antrag bei der PVA einlangt. Im vorliegenden Fall wäre der Stichtag somit der 1.8.2016.

Stand: 15.11.2016