Organisation und Rahmenbedingungen

Termine

Die Eintagesseminare finden immer an Samstagen statt. Die Zweitagesseminare umfassen jeweils Freitag und Samstag.

Seminarorte

In den Bundesländern Wien, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Vorarlberg oder Tirol und Kärnten haben wir weitgehend barrierefreie Veranstaltungshäuser gebucht.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ehrenamtliche ÖZIV Mitarbeiter*innen sowie externe Interessierte, die nicht für den ÖZIV tätig sind.

Konditionen

Für ehrenamtliche ÖZIV Kolleginnen und -Kollegen:

Das Seminar inklusive Verpflegung und Übernachtung (Übernachtung nur bei 2-Tagesschulungen) ist kostenfrei. Reisekostenrückerstattung wird gewährt - die Regelung dazu finden Sie im nachfolgenden Absatz.   

Hauptamtliche ÖZIV Kolleginnen und -Kollegen:

Das Seminar, inkl. Verpflegung und Übernachtung (Übernachtung nur bei 2-Tagesschulungen) ist kostenfrei. Die Reisekosten sind von den Teilnehmer*innen bzw. von der jeweiligen Landesorganisation oder Bezirksgruppe zu tragen.

Externe Interessenten und Interessentinnen:

Teilnehmer*innen, die nicht im ÖZIV arbeiten, bezahlen für
Eintagesseminare:   180, -- Euro (inklusive Verpflegung), für
Zweitagesseminare: 280, -- Euro (inklusive Verpflegung und Übernachtung)
exklusive An- und Abreise.

Die Einzahlung muss spätestens drei Wochen vor dem Seminar erfolgen und gilt als verbindliche Anmeldung.

Umfang der Reisekostenrückerstattung

  • Bahnfahrer*innen: bekommen den Preis eines Bahntickets 2. Klasse mit Vorteilscard rückerstattet.
  • Selbstfahrer*innen - ohne Mitfahrer*innen - mit Auto: bekommen ebenfalls den Preis eines Bahntickets 2. Klasse mit Vorteilscard rückerstattet.
  • Selbstfahrer*innen, die andere Seminarteilnehmer*innen mitnehmen - mit Auto: erhalten €0,30/km.
  • Personen, die im Behindertenpass den Eintrag "Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel" vorgemerkt haben, können eine Reisekostenentschädigung von € 0,30 pro km in Anspruch nehmen, auch wenn sie keine anderen Personen zum Seminar mitnehmen.
    Dazu ist erforderlich, bei der Schulungsanmeldung eine Kopie des Ausweises beizulegen.
  • Mitfahrer*innen, externe und hauptamtliche Teilnehmer*innen erhalten keinen Kostenersatz.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf den Formularen zur Reisekostenrückerstattung pro Veranstaltung.

Anmeldung/Stornogebühr

Anmeldung und Rückbestätigung

Sie erhalten innerhalb von wenigen Tagen nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung, dass wir Ihr Interesse aufnehmen.

Seminarplatzvergabe

Neue ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen bekommen vorrangig die Chance, an einem Seminar teilzunehmen. Wenn es mehr Anmeldungen als freie Plätze gibt, wird berücksichtigt, wie oft Seminare zu gleichen oder ähnlichen Themen bereits besucht wurden.

Informationsversand

Nach einer Zusage erhalten Sie ca. drei Wochen vor dem Veranstaltungstermin alle wichtigen Daten (Veranstaltungsort, Datum und Zeitrahmen etc.) per Mail bzw. wenn nötig, per Post zugesandt.

Ihre Anmeldedaten

Bitte beachten Sie, dass wir zur Zimmerreservierung dem Veranstaltungshaus Ihren Namen vermitteln müssen. Sollte es für Sie notwendig sein, barrierefreie Bedingungen vorzufinden, so leiten wir auch diese Information dem Seminarhotel weiter.
Nur so können wir Ihnen eine reibungslose und für Sie zufriedenstellende Seminarorganisation garantieren.

Stornobedingungen

Für ehrenamtliche Kollegen und Kolleginnen, die ohne Absage der Veranstaltung fernbleiben, fällt eine Stornogebühr von 100, -- Euro an. Externe Teilnehmer*innen können bis 14 Tage vor Seminarbeginn zurücktreten. Bei späterer Abmeldung refundieren wir die Schulungskosten nicht mehr. Es können aber gerne Ersatzteilnehmer*innen genannt wird.

Kontakt

Frau Daniela Rammel
Schulungsorganisatorin
Tel.: 01-5131535-36
E-Mail: daniela.rammel[at]oeziv.org