NEU! ÖZIV SUPPORT Beratung

Logo des Sozialministeriumservice

ÖZIV SUPPORT Beratung ist sie 01.01.2020 ein Angebot für alle Menschen mit Körper-/Sinnesbehinderungen oder chronischen Erkrankungen.  
Derzeit in den Pilotbundesländern Wien, Salzburg und Tirol

Wann kann ich SUPPORT Beratung nutzen?

Ob Behindertenpass, Förderungen oder Jobsuche: Fragen zum Thema Behinderung sind vielfältig. Wir klären ihre Anliegen und helfen Ihnen neue Wege im Berufs- und Privatleben zu finden.

Wir bieten Beratungen:

  • zu behindertenspezifischen Fragen im Bereich Mobilität, finanzielle Unterstützung, Wohnen, Förderungen, Chronische Erkrankungen, Rehabilitation u. v. m.
  • bei behördlichen Anträgen z. B. Behindertenpass, Feststellungsbescheid, Pflegegeld, Reha-Geld, Berufs- und Invaliditätspension
  • zu sozialen Einrichtungen und Angeboten

Finanziert wird ÖZIV SUPPORT Beratung vom Sozialministeriumservice.

Was bringt mir SUPPORT Beratung?

Ziel der Beratung ist, eine Verbesserung der Lebenssituation, um Ihre Chancen zum Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erhöhen. Eine Aufnahme in SUPPORT Coaching oder ein Einstieg in eine arbeitsmarktfördernde Maßnahme nach Klärung der Grundproblematik ist möglich.

Wer sind die Berater*innen von ÖZIV SUPPORT?

Die ÖZIV Berater*innen arbeiten in inklusiven Teams und verfügen über umfassende Ausbildungen und Berufserfahrungen. Bei umfangreichen Fragestellungen arbeiten die Berater*innen mit sozialen Einrichtungen zusammen oder informieren über weiterführende Angebote.

Wo kann ich SUPPORT Beratung nutzen?

Das Angebot wird derzeit in den Pilotbundesländern Wien, Salzburg und Tirol durchgeführt.

Gefördert durch Sozialministeriumservice.